Skip to main content

Testberichte, Preisvergleich, Beratung, Angebote ✓ ✓ ✓

Apples CarPlay

Was ist CarPlay(iOS in the Car)?

Apple sichert sich auch einen guten Platz in der Automobilindustrie. So hat Apple schon viele Autohersteller ins Boot geholt für Ihre CarPlay Funktion.

CarPlay bindet das iPhone von Apple ins Auto ein. Damit können viele Funktionen bequem im Auto auf dem größeren Bildschirm des Infotainmentsystems des Autos genutzt werden und auch mit dessen Bedienelementen gesteuert werden. Auch ist damit die Anbindung an das Soundsystem im Auto gegeben.

CarPlay kann in viele Autos integriert werden, Mercedes machte den Anfang, andere zogen nach, wie Audi, BMW, VW, Ford, Porsche, Volvo, Seat, Skoda, Subaru, Volvo usw. Immer mehr Hersteller steigen ein und immer mehr Modelle werden mit der CarPlay Funktion in Zunkunft ausgeliefert. Welche Fahrzeuge aktuell von CarPlay unterstützt werden, findet man auf der Apple Homepage hier.

Mit dem CarPlay ist es dem Fahrer möglich über das Bordsystem auf ausgewählte Funktionen des Smartphones zuzugreifen. CarPlay bietet so die Maps-App zur Navigation sowie die Telefonie Anwendung. Weiterhin gibt es die Podcasts-App und den Musik Player, als Drittanbieter-Applikationen sind Spotify, Stitcher, iHeartRadio und Beat Music vorhanden. Auch WhatsApp wird mittlerweile von CarPlay unterstützt.

CarPlay konnte überzeugen. So funktioniert die Sprachsteuerung mit Siri so gut wie mit dem Smartphone und Adressen zur Navigation oder Kontakte zum Anrufen werden ohne Probleme aufgerufen. Geübte Siri Benutzer haben es hier sehr leicht. Die Qualität der Spracherkennung hängt vom Empfang der Mobilfunkverbindung ab, die im Auto schon mal schwanken kann, je nach dem, wo man sich gerade befindet.

Das Design der Symbole ist gleich wie auf dem iPhone nur das diese zur Erkennung größer dargestellt werden auf dem Display. Beim Empfang von Textnachrichten wird diese Vorgelesen und erscheint nicht auf dem Display um den Fahrer nicht abzulenken. Der Carplay-Bildschirms ist schlicht und strukturiert aufgebaut. Aber auch kleine Minidisplays beim Fahrer werden unterstützt. Alles besonders praktisch für die Navigations-App.

 

 

 

 


Ähnliche Beiträge