Skip to main content

Jalousiesteuerung – Rollladensteuerung

Hausautomation bei Beschattungsanlange

Überlassen Sie doch die Jalousiesteuerung – Rollladensteuerung den Intelligenten Systemen

Überlassen Sie doch die Jalousiesteuerung – Rollladensteuerung den Intelligenten Systemen

Damit die Markise Schatten spendet, muss längst nicht mehr gekurbelt werden. Den Weg zum Rollladenkasten kann man sich ebenfalls ersparen.

Denn auch in diesem Bereich hat die elektronische Steuerungstechnik bereits ihren praktischen Nutzen bewiesen. Der Knopfdruck vom Nutzer ist bei Bedarf heute ebenso wenig notwendig.

Dank moderner Sensoren kann in den eigenen vier Wänden komfortabler, sicherer und sogar verbrauchsärmer gewohnt werden.

Welche Vorteile bringen die Jalousiesteuerung und Rollladensteuerung?

Smart Home Geräte, die der Steuerung von Beschattungsanlagen dienen, scheinen auf den ersten Blick eher weniger großen Vorteile zu bieten, wie andere Smart Home Bereiche. Doch sie tun einiges mehr, als dem Wohnenden lediglich die Arbeit zu erleichtern, um für Schatten zu sorgen.

Gutes Klima im Haus

So kann man mit Hilfe von Sonnenlichtsensoren an der Markise zum Beispiel, schon bevor man sich selbst ins Freie begeben muss, dafür sorgen, dass die Terrasse nicht zu stark aufgeheizt wird. Sensoren für die Bedienung von Markisen eignen sich zudem sehr gut dazu, den Schattenspender rechtzeitig einzufahren, falls es zu starken Winden kommen sollte. Eine Rollladensteuerung ist also gerade für ein gutes Klima im Haus während der Sommermonate sehr hilfreich.

Schutz der Markisen und Rollläden

Dem nützlichen Sonnenschutz über der Terrasse kann somit auch im Falle der Abwesenheit des Bewohners nichts passieren.

Geld sparen

Weiterhin lässt sich durch Zeitschaltuhren oder lichtempfindliche Sensoren zur Steuerung der Rollläden sogar richtig Geld sparen. Denn wer die Rollläden beim Heizen im Winter rechtzeitig herunterlässt, reduziert dadurch den Wärmeverlust und spart damit oft über zehn Prozent an Heizkosten.

Sicherheit vor Einbrüchen

Auch das Risiko der Einbruchsgefahr lässt sich damit gering halten, schlichtweg weil das Haus durch die automatische Steuerung selbst dann belebt wirkt, wenn gar kein Mensch daheim ist. Jalousiesteuerungssysteme sind daher nicht nur etwas für einen moderneren, sondern auch für einen günstigeren Lebensstil.

Smarte Rollladensteuerung im Haus ist also nicht nur ein moderner Spaß, mit dem sich vielleicht die eine oder andere lästige Tätigkeit verselbstständigen lässt. Eine moderne Jalousiesteuerung bedarf zwar einer Investition, doch wenn sie clever eingesetzt werden, kann sie sich auf Dauer gesehen rentieren.

Welche Arten der Jalousiesteuerung – Rollladensteuerung gibt es?

Neben der manuellen Jalousiesteuerung kann eine automatische Rollladensteuerung über zwei Arten erfolgen:

  • Jalousiesteuerung per Funksignal
  • Kabelgebundene Jalousiesteuerung
  • Einfache Rolladensteuerung per Zeitschaltuhr auch in Kombination mit Funksteuerung

Welche Funk-Systeme und kabelgebundenen Systeme dafür heute auf dem Markt sind, erfahren Sie hier unter Bussysteme für Gerätesteuerung. Dort beschreiben wir auch, was Aktoren und Sensoren genau sind.

Kurz, Aktoren sind Signalwandler, sie wandeln die von der Haussteuerung bekommenen Befehle, also die elektrischen Signale, in Bewegung oder Licht um, also in eine physikalische Größe.

Diese Aktoren werden statt des alten Schalters eingebaut und empfangen das Signal aus entfernten Bereichen des Raumes. Die Aktoren sind so beschaffen, dass auf diese noch ein Taster aufgesetzt werden kann, so dass die Jalousie auch noch direkt vor Ort und Stelle bedient werden kann.

Einfache Rolladensteuerung per Zeitschaltuhr

Es muss nicht immer gleich ein ganzes Equipment an Smarthome Geräten angeschafft werden und das Haus umgebaut werden, es kann auch ganz einfach gehen, z.B. mit einer Jalousiesteuerung per Zeitschaltuhr. Diese können Wochentage und Uhrzeiten programmiert werden, so dass man genau festlegen kann, wann die Jalousie hoch- oder runtergefahren werden soll und auf welchen Stand sie eingestellt werden soll.

Wochentage und Wochenenden können schon gut unterschieden werden. Von Vorteil ist, wenn auch ein Zufallsprogramm mit integriert ist, das bei Abwesenheit eingeschaltet werden kann. Moderne Zeitschaltuhren für die Rollladensteuerung haben eine Astrofunktion integriert und können auch automatisch zwischen Sommer- und Winterzeit umschalten.

Oft gibt es als Zubehör Sensoren für diese Zeitschaltuhren zu kaufen, z.B. Sonnenstandsensoren oder Dämmerungssensoren, die direkt vor Ort die Gegebenheiten abgreifen und entsprechen reagieren.

Mehr Infos durch angeschlossene Sensoren

Sensoren können mit der Rolladensteuerung verbunden werden, die weiterführende Informationen sammeln, wie z.B. ob ein Glasbruch vorliegt, die Intensivität des einfallenden Lichtes oder auch die Windstärke und Unwetterereignisse. So wird Joulusiesteuerung zu einem intelligenten Smart Home System, welches mehr Komfort und Sicherheit bietet.

Ausgewählte Produkte aus dem Bereich der Jalousiesteuerung

Rolladen Zeitschaltuhr mit Astrofunktion
Rolladen Zeitschaltuhr mit Astrofunktion Vestamatic Time Control weiß

38,49 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon*
HomeMatic Funk-Rollladenaktor
HomeMatic Funk-Rollladenaktor 1-fach, Unterputzmontage

59,44 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon*
Zeitschaltuhr für Jalousiesteuerung
Rademacher Troll Comfort 3D 5635 inklusive Rahmen 3-Draht-Technik, ultraweiß, 36500712

94,21 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon*
Rollladen Funk Zeitschaltuhr
Rademacher 36500582 Troll Comfort DuoFern – Aluminium

124,78 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon*
Jalousie-Zeitschaltuhr mit Sensoranschluss
Merten 585119 Jalousie-Zeitschaltuhr mit Sensoranschluss

140,03 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon*