Skip to main content

Outdoor Überwachungskamera – Vergleich, Tests, Kaufratgeber

Beugen Sie Einbrüchen vor: die Überwachungskamera außen

INSTAR IN-5907HD Wlan IP Kamera – HD Sicherheitskamera für Außen

Outdoor Überwachungskamera: INSTAR IN-5907HD Wlan IP Kamera – HD Sicherheitskamera für Außen

Besonders effektiv als Einbruchschutz wirkt die Outdoor Überwachungskamera. Diese schreckt im besten Fall schon im Vorfeld den Einbrecher ab.

Laut einer Kriminalstatistik sollen im Jahr 2018 insgesamt 97.504 Einbrüche gemeldet worden sein, so berichtete es der Spiegel. Die Aufklärungsquote bleibt weiter niedrig und liegt bei nur 18,1 Prozent.

Diebe reisen gezielt aus anderen Ländern an, verüben ihre Einbruchsserien und sind dann wieder über der nächsten Grenze verschwunden. Die Wahrscheinlichkeit, dass das Diebesgut wieder zu seinem Besitzer zurück gelangt, ist nicht gerade hoch.

Sollten Sie also die Wahl zwischen einer Indoor- oder einer Outdoor Videoüberwachung haben, so wählen Sie die letzter Variante. Viele Häuser haben keine Sicherheitsmaßnahmen, die Einbrecher wählen lieber diese aus.

Anwendungsbereich einer Outdoor Überwachungskamera

INSTAR IN-9020 Full HD Weiss – wetterfeste Überwachungskamera

INSTAR IN-9020 Full HD Weiss – wetterfeste Überwachungskamera

Eine Outdoor Überwachungskamera ist natürlich für den Außenbereich gedacht. Der Einsatz gilt der Sicherung des Eigentums und der Erhöhung der Sicherheit vor dem Haus, auf dem Grundstück oder vor Gewerbeeinrichtungen, Supermärkten, Bürogebäuden, Geschäften oder Tankstellen.

Behalten Sie Ihre Hauseingänge, Kellerfenster und Ihre Terrasse im Auge. Außenüberwachungskameras, die ihre Bilder auf das Smartphone übertragen, sind ein wesentliches Element im Bereich Smart-Home-Sicherheit. Überprüfen Sie per Handy, wenn sich hier Auffälliges tut.

Hier kommt ein robustes Modell einer Überwachungskamera zum Einsatz, welches zerstörungssicher ist. Der Eingangsbereich, der Garten, die Garage oder der Stellplatz vom Auto kann auf diese Weise optimal überwacht werden.

Denken Sie nicht nur an Ihre Wohnräume, vielleicht haben Sie ein Ferienhaus, eine Gartenlaube, ein Wohnmobil oder ein Boot, vielleicht ist der Einsatz einer Überwachungskamera auch dort sinnvoll?

Eine 360 Grad Überwachungskamera hat den Vorteil, dass bei diesem umfassenden Blickwinkel dem Betrachter keine Ecke verborgen bleibt.

  • Ganz nebenbei können Sie gleich noch verfolgen, ob Ihr smarter Rasenroboter seine Mäharbeiten auf dem Rasen ordentlich tut.
  • Sie sehen auch, ob Ihr Partner vielleicht schon mit dem Auto nach Hause gekommen ist.
  • Ebenfalls ob die Katze schon vor der Tür wartet.
  • Oder ob bei Ihnen alle Türen und Fenster ordentlich geschlossen sind.
  • Wenn Sie kleinere Kinder haben, können Sie damit auch diese im Garten über die Kamera beim Spielen zusehen.
Bei Videoüberwachung im Außenbereich, die nicht nur den Blick auf das eigene Anwesen aufzeichnen, müssen rechtliche Vorgaben beachtet werden. Informationen zu diesen finden Sie weiter unten auf der Seite.

Unsere Empfehlung für eine richtig gute Outdoor Überwachungskamera mit vielen Smart Home Funktionen

WLAN-Überwachungskamera Outdoor - Smart Home SpotCam 1080P Full-HD IP-Kamera / WLAN-Überwachungskamera Outdoor mit Smart Home Integration

129,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon*

Outdoorüberwachungskamera mit Solarpanel

Die Reolink Überwachungskamera Argus 2 ging als Testsieger von PC-Magazin (Ausgabe 1-2019) hervor.

IP Outdoorüberwachungskamera mit Solarpanel - Testsieger von PC-Magazin Reolink Überwachungskamera Argus 2 + Solarpanel, 1080p kabellose WLAN IP Kamera

110,15 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon*

Suchen Sie empfehlenswerte Überwachungskameras für draußen von deutschen Herstellern?

Für weniger technisch begabte Anwender ist es gut zu wissen, wenn diese die Anleitung und den Support der Kamera auf Deutsch bekommen. Die deutschen Unternehmen Instar und upCam stehen für diese Eigenschaften. Ein deutsches Unternehmen kann auch aus sicherheitstechnischen Aspekten von Vorteil sein, wenn ihre Server in Deutschland stehen. Denn hier gelten schärfere Datenschutzregelungen.

1234
INSTAR IN-9020 Full HD Weiss - wetterfeste Überwachungskamera – LAN - WLAN IP Kamera WLAN IP Außen-Kamera Design und Entwicklung Germany upCam Tornado HD PRO IP Kamera - Full HD mit Nachtsicht Wetterfest und Audio- und I/O Anschluss Outdoor Überwachungskamera mit Nachtsicht - Dt. Hersteller & Support upCam Tornado HD S - IP Kamera - Full HD mit Nachtsicht Wetterfest Outdoor Überwachungskamera mit Nachtsicht - Dt. Hersteller & Support INSTAR IN-5907HD Wlan IP Kamera - HD Sicherheitskamera für Außen Profi-Qualität von INSTAR einem deutschen Unternehmen - Alles in Deutsch
ModellINSTAR IN-9020 Full HD Weiss – wetterfeste Überwachungskamera – LAN – WLAN IP KameraupCam Tornado HD PRO IP Kamera – Full HD mit Nachtsicht Wetterfest und Audio- und I/O AnschlussupCam Tornado HD S – IP Kamera – Full HD mit Nachtsicht WetterfestINSTAR IN-5907HD Wlan IP Kamera – HD Sicherheitskamera für Außen
InfoPanasonic FullHD WDR Bildsensor (1920 x 1080p)
Integrierter PIR Wärmesensor
Bewegungserkennung
Steuerbar dank integrierter Motoren / Speichern und Anfahren von Positionen
IPX65 Wetterfest
Integriertes Mikrofon
3 Sekunden Pre-Recording (Aufnahme bereits 3 Sekunden vor dem Alarm)
Unterstützt HTTPS und FTPS Verschlüsselung sowie Speicherkarten bis max. 128GB
Design und Entwicklung in Deutschland
Außen IP Kamera
Überwachungskamera
mit Infrarot Nachtsicht
WLAN Kamera
Wetterfeste Netzwerkkamera mit 90° Weitwinkel-Objektiv
1920x1080
1080p Full HD Auflösung
SONY Exmor WDR Bildsensor
Audio- und I/O Anschluss für externe Alarmanlage und PIR Sensor
Außen IP Kamera
Überwachungskamera
mit Infrarot Nachtsicht
WLAN Kamera
Wetterfeste Netzwerkkamera mit 90° Weitwinkel-Objektiv
1920x1080
1080p Full HD Auflösung
SONY Exmor WDR Bildsensor
(Kein Audio und I/O Anschluss in der "S" Variante => diese nur in der "PRO"-Variante)
Eingebautes 45° Objektiv
als wetterfeste Alarmanlage nutzbar
Infrarot Nachtsicht
hochwertiger WDR Bildsensor
einstellbare Privatbereiche
Alarmierung per Email / Push auf Smartphone / Aufnahme auf SD Karte als Video oder Bild / Upload ins Web
Für iPhone, iPad, Android, Blackberry, Windows Phone, Amazon Kindle
kostenlosem PUSH Service, DDNS Internetadresse, P2P Cloud Zugriff, Emailserver... auf Deutschen Servern, deutscher Support, Anleitung, Apps etc
Design und Entwicklung in Deutschland
Preis

334,88 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

199,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

149,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

195,73 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon*Details Verfügbarkeit* prüfenDetailsZu Amazon*DetailsZu Amazon*

Überwachungskamera außen: richtig gute Outdoor Modelle

Mit diesen Outdoor Überwachungskameras entgeht Ihnen nichts mehr.

Outdoor Überwachungskamera - LAN & Wlan - Per App steuerbar
Wansview 1080P IP Kamera Aussen / Sicherheitskamera für Außen

54,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon*
IP Outdoorüberwachungskamera mit Solarpanel - Testsieger von PC-Magazin
Reolink Überwachungskamera Argus 2 + Solarpanel, 1080p kabellose WLAN IP Kamera

110,15 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon*
WLAN-Überwachungskamera Outdoor - Smart Home
SpotCam 1080P Full-HD IP-Kamera / WLAN-Überwachungskamera Outdoor mit Smart Home Integration

129,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon*
Outdoor Überwachungskamera mit Nachtsicht - Dt. Hersteller & Support
upCam Tornado HD S – IP Kamera – Full HD mit Nachtsicht Wetterfest

149,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon*
Profi-Qualität von INSTAR einem deutschen Unternehmen - Alles in Deutsch
INSTAR IN-5907HD Wlan IP Kamera – HD Sicherheitskamera für Außen

195,73 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon*
Outdoor Überwachungskamera mit Nachtsicht - Dt. Hersteller & Support
upCam Tornado HD PRO IP Kamera – Full HD mit Nachtsicht Wetterfest und Audio- und I/O Anschluss

199,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details Verfügbarkeit* prüfen
Überwachungskamera Außen/Innen - hoher Sicherheitsstandard
Canary Flex Sicherheitskamera für den Außen- und Innenbereich – Schwarz

219,33 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon*
WLAN IP Außen-Kamera Design und Entwicklung Germany
INSTAR IN-9020 Full HD Weiss – wetterfeste Überwachungskamera – LAN – WLAN IP Kamera

334,88 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon*
Smart Home Outdoor 2K Überwachungskamera
Arlo Pro3 Smart Home 2 kabellose 2K-HDR Überwachungskameras & Sicherheitsalarm, Innen/Außen,

599,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon*
Smart Home Outdoor 4K Überwachungskamera
Arlo Ultra Smart Home 2 kabellose 4K-HDR Überwachungskameras & Sicherheitsalarm, Innen/Außen

681,57 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon*
360 Grad Überwachungskamera mit hohen Standards für Außen geeignet
Axis M3027-PVE Netzwerkkamera für den Außenbereich

956,65 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon*

Anforderungen an eine gute Outdoor Überwachungskamera

Outdoor Überwachungskamera VFoscam FI9902P

Outdoor Überwachungskamera Foscam FI9902P

Gute Bildqualität auch Nachts

Als erstes muss natürlich darauf geachtet werden, dass die Kamera ein einwandfreies Bild aufnehmen kann und so auch einen echten Mehrwert bietet.

Die Auflösung muss stimmen. Full HD ist dazu eine gute Vorrausetzung. Auch die Lichtempfindlichkeit und der Sensor sind für eine gute Bildqualität mit entscheidend. Beim Zoom ist ein optischer Zoom zu bevorzugen.

Die Kamera sollte Gegenlicht gut ausgleichen können und auch beim Komprimieren der Daten keine Artefakte erzeugen.

Gute Nachtsicht ist Pflicht

Dazu ist ein guter Nachtsichtmodus unabdingbar. Auch wird hier Infrarot als Technik eingesetzt, um in der Nacht noch richtig gute Schwarz- Weiß- Bilder zubekommen. Die Kameras verfügen dann über oft mehrere IR Strahler, die sich automatisch auf ein klares Nachtbild umschalten.

Die Night Vision, also die Nachtsicht, ist über eine bestimmte Entfernung aktiv. Wie weit diese reicht, wird vom Hersteller angegeben. 20 bis 30 Meter sind hier sinnvoll. Oft liegt die Nachtsichtweite im Innenbereich höher, als im Außenbereich.

Bewegungserkennung

Kommt es zu ungewöhnlichen Bewegungen im Einzugsgebiet der Kamera, muss der Alarm ausgelöst werden.

Gesichtserkennung

Bringt die Überwachungskamera Gesichtserkennung mit und kann sich eine Anzahl von Gesichter merken, so ist dies im Alltag vorteilhaft. Sie und Ihre Familie können dann ohne einen Alarm auszulösen über Ihr Grundstück gehen.

INSTAR IN-9020 Full HD Weis

INSTAR IN-9020 Full HD Weis

Wärmerkennung

Die Aufgabe des Überwachungsgerätes ist die Erkennung von fremden Personen. Diese heben sich durch Wärme von ihrer Umgebung ab. Menschen und große Tiere kann die moderne Überwachungskamera von Bewegungen kleiner Tiere über Wärmestahlungen unterscheiden.

Reichweite und Blickwinkel

Achten Sie auf die Reichweite, mit der die Überwachungskamera außen aufzeichnet. Auch Nachts sollte noch eine klare Sicht auf die Anzahl von Metern, die Sie für Ihr Grundstück brauchen, erfolgen. Wie oben schon beschrieben, muss auch der Nachtsichtmodus ausreichend sein, ideal sind mindestens 20 bis 30 Meter.

Ebenso interessant ist der Blickwinkel. Eine 360 Grad Überwachungskamera bleibt z.B. nichts verborgen. Schauen Sie genau hin, welchen horizontalen Bereich die Überwachungskamera Outdoor abdecken kann und welchen Neigungswinkel sie bietet.

Alarm und Verfolgung

Genauso wichtig ist ein lauter Signalton. Der Alarm schlägt den Einbrecher in der Regel schon in die Flucht. Bei Aufmerksamkeit und Störungen wird oft das Vorhaben aufgegeben.

Spannend ist auch eine mögliche Funktion der Autoverfolgung. Dabei forciert die Kamera den vermeidlichen Eindringling und behält dann den Focus auf ihm beim Filmen.

Design und Materialeigenschaften

Das Design und die Verarbeitung muss für den Außenbereich ausgelegt sein. Hier unterliegt die Außenkamera höheren Anforderungen als die Überachungskamera Innen. Die Outdoor Überwachungskamera muss wetterfest sein, wasserdicht, stabil und robust und muss Vandalismus und Zerstörungswut standhalten. Die Wetterbeständigkeit ist standardisiert und wird in Klassen, wie IP5, IP6, IP8 etc. angegeben. Je höher die Nummer, desto besser ist der Schutz gegen Wasser.

  • 4 Schutz gegen allseitiges Spritzwasser
  • 5 Schutz gegen Strahlwasser (Düse) aus beliebigem Winkel
  • 6 Schutz gegen starkes Strahlwasser
  • 7 Schutz gegen zeitweiliges Untertauchen
  • 8 Schutz gegen dauerndes Untertauchen

Beispiel: IPX65 = Wetterfest

Audio

Wenn man eine Outdoor Überwachungskamera installiert, wäre es nützlich, diese gleich als Gegensprechanlage zu benutzen. Viele Modelle bringen diese Funktion mit. Sie verfügen dann über Mikrophone und Lautsprecher. Die Funktion nennt sich Zwei-Wege-Audio.

Einbindung ins heimische Netzwerk

Erfolgt die Anbindung ans Netzwerkt über WLAN oder LAN, oder ist beides möglich? Darüber wählen Sie die Überwachungsgeräte nach Ihren Gegebenheiten zu Hause und auch nach Ihren technischen Vorkenntnissen aus.

Die Outdoorüberwachungskamera sollte eine Verschlüsselung mitbringen, hier bietet z.B. die WEP & WPA WPA2 Verschlüsselung Wireless Sicherheit.

Zugriff von vielen Betriebssystemen

Bietet der Hersteller Zugriff per PC / Mac / Linux / iOS iPhone & iPad / Android Smartphone oder Tablet, so ist der Benutzer in der Wahl seines Endsystems uneingeschränkt.

Smartphone Anbindung

Canary Flex Sicherheitskamera für den Außen- und Innenbereich - Schwarz -

Canary Flex Sicherheitskamera für den Außen- und Innenbereich – Schwarz

Ein Feature, was heute beliebter ist denn je, ist die Anbindung an das Smartphone über eine App. In der Regel unterstützen diese Überwachungskameras für Außen Apples IOS und Googles Android.

Aus der Ferne von überall her kann man damit sein Eigentum überwachen. Hiermit kann Ihnen zu Hause nichts mehr entgehen. Kommt es zu einem Zwischenfall schickt die Kamera eine SMS oder eine E-Mail ans Handy.

Die Canary Flex Sicherheitskamera für den Außen- und Innenbereich kann sogar gleich noch eine Verbindung zu den eingegebenen örtlichen Notfalldiensten oder auch zur Polizei aufnehmen.

Weitere Smart Home Funktionen

Einige Outdoor Überwachungskamera sind umfassende Smart Home Geräte, sie bringen beispielsweise noch die Messung von Temperatur und Luftfeuchtigkeit mit, dazu gehört z.B. die SpotCam 1080P Full-HD IP-Kamera Sense-Pro-Outdoor.

Eine Smart Home Outdoor Überwachungskamera lässt sich über Sprachbefehl vom Handy steuern, das Gelände lässt sich von überall auf der Welt überwachen und sie lässt sich sogar aus der Ferne ein- und ausschalten. Besonders interessant wird es, wenn man diese Outdoor Überwachungskamera nun mit anderen Smart Home Geräten verbindet und Szenarien erstellt, die beim Eintreten eines Ereignisses ablaufen sollen.

Sicherung der Daten

INSTAR IN-5907HD Wlan IP Kamera – HD Sicherheitskamera für Außen

INSTAR IN-5907HD Wlan IP Kamera – HD Sicherheitskamera für Außen

Backup und Speicherung der Daten sind elementar. Denn was nützt die beste Outdoor Überwachungskamera wenn sie im Ernstfall keine Video als Beweis und polizeilichen Hinweis liefern kann.

Anbieter von Smart Home Überwachungskameras haben oft eine Cloud Lösung über diese sie auch eine Sicherung über einen bestimmten Zeitraum anbieten. Das hat den Vorteil, falls die Kamera zerstört werden sollte oder das Speichermedium entfernt wird, gibt es von den letzten Stunden noch immer den Beweis in der Cloud.

Dabei sind wir auch schon beim lokalen Speicher. Der sollte ebenfalls vorhanden sein. Fällt das Netzwerk mal aus, so gibt es noch die Aufzeichnung auf dem Speichermedium. Im besten Fall sollte für diesen Datenträger eine Verschlüsselung angeboten werden.

Sicherheit im Netzwerk vor Hackerangriffen

Am Ende bleiben noch die Anforderungen an die Sicherheit für die Überwachungskamera selbst. Diese müssen solche Barrieren bilden, dass die eigene Videoüberwachungskamera nicht Opfer eines Hackerangriffes über das Netzwerk wird. Besonders guten Schutz bietet da unter anderem die Outdoor Überwachungskamera von Axis. Der Schutz der privaten Daten muss an erster Stelle stehen. Dabei ist eine ordentliche Verschlüsselung der Daten, wie z.B. eine symmetrische 256-Bit-Verschlüsselung nach AES, Pflicht. Eine VCP (Virtual Private Cloud) ist ebenso wünschenswert. Passwörter aus der Werkseinrichtung müssen schnell auf ein individuelle Passwort geändert werden.

Einfache Installation

Die modernen Überwachungskameras lassen sich mit wenigen Handgriffen montieren. Die Kamera muss gut auf den gewünschten Überwachungsbereich ausgerichtet werden können. Die Einrichtung erfolgt in der Regel über das Setup der App über das Smartphone und stellt in der heutigen Zeit auch keine technische Hürde mehr dar.

Je mehr Rechner Betriebssysteme und Browser unterstützt werden, um auch auf dem heimischen Rechner die Kamera zu steuern, um so besser.

Es empfiehlt sich, auf eine deutsche Installationsanleitung im Lieferumfang zu achten, besonders wenn keine Englisch Kenntnisse vorhanden sind.

Funktionsweise von Überwachungskameras

Es gibt verschiedene Arten von Überwachungskameras. Es gibt Kameras

  • die normale Bilder aufnehmen
  • thermische Bilder aufnehmen
  • Infrarotbilder aufnehmen.

Alle gemeinsam haben sie, dass sie eine Vielzahl von Bilder in kurzer Zeit registrieren.

Je nach Modell der Überwachungskamera kann sie lediglich Bilder aufnehmen, so dass man auf einem Bildschirm in Echtzeit das Geschehen verfolgen kann. Oder die Kamera kann bereits einen Vergleich ihrer Bilder machen, sodass Veränderung auf dem Bild, wie zum Beispiel Bewegungen einer Person oder eines Tieres registriert werden können.

Mit einem entsprechenden Algorithmus können somit bereits Identifizierungen machen, ob es sich auf dem Bild um eine Person, oder um ein Tier, oder um eine sich bewegende Pflanze handelt. Somit ist die Kamera in der Lage entsprechenden Alarm auszulösen.

Hier unterscheidet sich die Alarmierung in einem lauten Alarm, so dass auch der Einbrecher es mitbekommt, oder in meinem stillen Alarm, so dass nur der Hausbesitzer und eventuell eine an das Alarmsystem angeschlossene Zentrale alarmiert wird.

Verschiedene Arten von Kameras, wie die Bildkamera, die Infrarotkamera und die thermische Kamera, vergleichen die Bildunterschiede, die Infrarotkamera Bildunterschiede sowohl bei Tag und Nacht und die thermische Kamera Temperaturunterschiede.

Was muss bei der Anbringung einer Outdoor Überwachungskamera beachtet werden?

Outdoor Überwachungskamera

Outdoor Überwachungskamera

Was genau die Kamera aber überwachen darf, ist etwas schwieriger. Videoüberwachung stellt einen Eingriff in das Persönlichkeitsrecht dar. Eine Bedeutung bekommt das in dem Moment, wo Aufnahmen von Dritten oder Eigentum von Dritten gemacht werden.

Unzulässig ist beispielsweise:

  • öffentliche Straßen oder Bürgersteige vor dem Haus per Videokamera zu überwachen
  • das öffentliche Filmen ohne Hinweisschild
  • Videoeinstellungen, die auch das Nachbarhaus mit aufnehmen
  • Personen ohne Einwilligung zu filmen

Vor der Anbringung im Außengelände sollte rechtlich unbedingt geprüft werden, was im persönlichen Fall erlaubt ist. Der Eingangsbereich des Hauses wirft hier mehr Fragen auf, als ein hinterer Terrassenbereich, der für Dritte unzugänglich ist. Aber auch ihre Terrassen Besucher müssen über die Videoüberwachung informiert werden. Die Möglichkeit diese Abzulehnen muss gegeben sein. Eine Rechtsberatung im Vorfeld kann hier sehr sinnvoll sein.

Auch das Löschen der Daten muss mit der Rechtberatung besprochen werden. So müssen Aufnahmen, auf denen fremde Personen oder Personen, die ihre Einwilligung nicht gegeben haben, umgehend gelöscht werden, wenn kein Rechtsbruch vorliegt. Wann ein Rechtsbruch oder eine Straftat vorliegt, sagt Ihnen der Fachanwalt.

Für eine Verwendung vor Gericht gibt es keine Garantie. Liegt eine Straftat vor, kann im Einzelfall das Videomaterial verwertet werden. Mehr Informationen für Ihren konkreten Fall gibt eine anwaltlichen Beratung. Diese Seite stellt keine Rechtberatung dar!

Wie sollen Überwachungskameras angebracht werden?

Die Frage ist, wie Kameras angebracht werden. Hierbei gibt es mehrere Möglichkeiten.

  • Zum einen kann man die Kameras gut sichtbar anbringen, so dass sie eine abschreckende Wirkung auf den potentiellen Einbrecher hat.
  • Oder man bringt die Kamera versteckt an, so dass der Einbrecher nicht mitbekommt, dass er durch eine Kamera überwacht wird.
  • Je nach Gelände und Gebäudestruktur kann man auch eine Mischung von beiden Anbringungsarten machen.

Wichtig ist, dass man vorher, am besten durch einen Experten, analysieren lässt, wie ein Einbrecher möglicherweise sich Zugang zum Eigentum verschafft. Dann können die Beobachtungsbereiche der Kameras auf diesem Bereich gelegt werden. Denn oftmals werden Kameras Totewinkel, die nicht gut einsehbar sind ,von einem Einbrecher gerne als Einstiegsort gewählt.

Eine kleine Kamera zum Mitnehmen – auch nach draußen

TURNMEON 360 Grad Panorama-IP-Kamera

Diese 360 Grad Überwachungskamera hat ein wasserdichtes Gehäuse. Mit ihr kann es auch mal nach draußen gehen. Im Zubehör ist sogar eine Fahrradhalterung und eine Helmbasis. Sie kann nicht nur für die Sicherheit eingesetzt werden, der Hersteller empfiehlt sie auch für Partyaufnahmen oder als Actioncam. Sie kann ebenfalls als Autokamera eingesetzt werden; oder installieren Sie diese auf eine Drohne und lassen sich mit besonders interessanten Aufnahmen aus der Luft belohnen.

Fazit Outdoor Überwachungskamera

Schützen Sie Ihr Eigentum und entscheiden Sie sich für eine Outdoor Überwachungskamera. Diese sind heute schon bezahlbar und leicht installiert. Bei einer Outdoor Überwachungskamera mit Smart Home Funktionen bekommt man gleichzeitig noch jede Menge Komfort mit dazu.

Quelle:

Kriminalstatistik Einbrüche im Spiegel für 2018